content top

Schwarmdumm

Manch einer liest gerne Sachbücher, um das zu lesen, was er ohnehin schon weiß. Das kann bequem sein: Man geht bestärkt aus der Lektüre hervor, fühlt sich in seiner Sicht bestätigt. Und wenn es gut läuft, erhält man zusätzliche Argumente, die das eigene Weltbild untermauern. Konservative lesen konservative Bücher, Christen lesen christliche Bücher und Weltverbesserer lesen...