content top

Hilfe, ich seh‘ nichts mehr!

Was haben wir nicht alles gemacht in den vergangenen Monaten! Handel, Industrie und Medien haben getrommelt was geht. Allein ElectronicPartner hat seit Ende 2009 in über 20 Millionen Prospekten informiert, Radio- und TV Spots geschaltet, online-Banner platziert, social media genutzt und und und… Mit gutem Gewissen kann man wohl sagen: die Nachricht kann keinem verborgen geblieben...

Jeder hat sein Päckchen zu tragen

Consumer-Electronic-Handel ist kein leichtes Geschäft. Was plagt uns nicht alles: Preiskampf, sinkende Margen, extrem kurze Innovationszyklen und natürlich auch der Konflikt der verschiedenen Vermarktungskonzepte. Hinzu kommt der Druck der großflächigen Fachmärkte und noch größeren „Angeblich-nicht-blöd-Läden“ auf den kleineren Fachhandel. Wohingegen die größeren Läden...

Lies mal wieder

Sicher geht es einigen – wenn nicht vielen – wie mir: die tägliche Informationsflut durch elektronische und physische Post, Zeitungen und Zeitschriften, Webseiten und Feeds, Berichte und Entscheidungsvorlagen, Protokolle und Agenden kostet nicht nur Zeit. Sie beansprucht auch die grundsätzlich vorhandene Freude am Lesen in nicht gerade geringem Maße. In der Schule hat man...

Urlaub tut gut – nicht nur Klaus!

Diese Woche werde ich meinen Oster-Urlaub genießen. Allen, die sich manchmal fühlen wie Klaus, oder die es wie er verdient haben, wünsche ich ebenfalls eine entspannende...

Früher war alles besser

Was war es früher doch schön. Da gab es noch Röhrenfernseher, die der Kunde fünfzehn Jahre nutzte und zwischenzeitlich noch mindestens einmal beim Fachhändler seines Vertrauens reparieren ließ. Und es gab nur drei TV-Programme und keine komplizierten Sendersuchlaufaktionen und wechselnde Kabel-Kanalbelegungen. Und heute? Flatscreens kann man nur bei wenigen Herstellern noch...