content top

Dat ham wer uns so nich vorjestellt

Dieser klassische Adenauer-Ausspruch käme heute der kompletten Generation der geistigen Gründer des Nachkriegsdeutschlands über die Lippen, würden sie sehen, wie ihre Wirtschaftsordnung allenthalben missbraucht und verunstaltet wird. Aha, mag der geneigte Leser denken, jetzt kommt die allgegenwärtige Schelte gegen Banker und Finanzmanager als (Ab-)Zocker, gegen Leerverkäufe und...

Das hat Spaß gemacht

Heute einmal etwas für die Rubrik „Boulevard“: Wo könnte ElectronicPartner als Düsseldorfer Unternehmen sein 75-jähriges Jubiläum besser feiern als  beim Düsseldorfer Rosenmontagszug? Und: es hat riesig Spaß gemacht, mit Wagen und Fußgruppe gemeinsam mit über hundert Mitarbeitern, Mitgliedern aller Marketinglinien und Industriepartnern – und vielen hunderttausend...

In der Zange

Kein Zweifel, Apple hat die Welt der Kommunikation kräftig umgekrempelt. Als Nokia noch unangefochtener Marktführer war und Blackberry der Rising Star, da schmunzelte der Großteil der TK-Welt über die sich verdichtenden Gerüchte, Apple werde ein Telefon auf den Markt bringen. „Die“, so war oft zu hören, „werden sich noch umsehen. Die haben keine Ahnung, wie unser...

Ich kann Powerpoint nicht leiden

Okay, das ist ungerecht. Denn genau wie das Problem oft nicht  im Computer liegt, sondern davor sitzt, ist es auch hier. Mich stört nicht das Programm. Mich stört die allgemeine Verarmung der Präsentationskultur. Zugegeben, dieses Phänomen zeigt sich eher in der Industrie als im Handel und generell eher in Organisationen einer gewissen Größenordnung – aber da bisweilen...

Eine Kaffeemaschine für 3.800 Euro…...

…, die kauft doch niemand, oder? Dreifach falsch: sie verkauft sich gut, hat mit einer gewöhnlichen Kaffeemaschine so viel gemeinsam wie ein rostiger Tretroller mit einer Ducati 1199 – und außerdem springt derjenige, der die Frage so stellt, zu kurz. Wer seinen Kunden etwas bieten, wer Qualität und Beratung vermarkten möchte, der braucht Spitzenprodukte. Der...